pflege und co

Nach unten

pflege und co

Beitrag  Christina am Mo März 30, 2009 3:17 pm

Gleich vorweg: Wichtig für alle “neuen” Hamsterfreunde ist zu wissen, dass sich der kleine Racker am Tag kaum Zeigt, nächtens dafür aber umso lauter seinen Beschäftigungen nachgeht (bitte denkt daran bevor ihr einen Hamster kauft).

Hamster, die tagsüber aus dem Schlaf gerissen werden, reagieren zumeist aggressiv. Man sollte dies daher nur in Ausnahmefällen tun, da es durch diese Massive Störung zu Bissverletzungen kommen kann. Beim Hochheben ist eine gute Fixierung nötig, da Stürze lebensgefährliche Verletzungen für das Tier haben können. Die Krallenlänge ist regelmäßig zu kontrollieren und die Krallen eventuell mit einer Krallenzange zu kürzen.

Wichtig ist eine regelmäßige Kontrolle der Nagezähne, da Zahnanomalien Verletzungen im Maulbereich und eine verminderte Futteraufnahme verursachen können.

Parasitenbefall: Eher selten bekommen Goldhamster Milben und Flöhe. Symptome sind Juckreiz, Unruhe oder Gewichtsabnahme. Sehr häufig wird Advocate gegen Hautparasiten verschrieben. Sollte ihr Tierarzt Ihnen ein Medikament zum Baden mitgeben wollen, weigern Sie sich, Baden ist für Hamster großer Stress

_________________
http://tierfutter1.npage.de/
shops unter meine shops


avatar
Christina
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 750
Alter : 45
Ort : Ahlhorn
Anmeldedatum : 22.02.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten