Kehlkopfentzündung

Nach unten

Kehlkopfentzündung

Beitrag  Gast am Mi März 25, 2009 1:36 pm

Die Entzündung des Kehlkopfes ist meist die Folge einer
katarrhalischen Erkrankung von Nase, Rachen und Mundhöhle.
Zu den Ursachen gehören Erkältungen oder die ständige
Einwirkung von Staub und trockener Luft, die eine bakterielle
oder virale Infektion begünstigen.

Die Katze leidet an Fieber, schlechtem Allgemeinbefinden,
Schluckbeschwerden, Heiserkeit (Katze "bellt" und krächzt)
oder sogar fehlender Stimme und Husten.

Schwillt die Kehlkopfschleimhaut stark an und ist sie schleimig
belegt, kann es zur Beeinträchtigung der Atmung kommen.
Die Folge könnten Bronchitis oder eine Lungenentzündung sein.

Schluckfertige, wohltemperierte Nahrung kann helfen, die
gereizte Kehle zu schonen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten